Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Damen 1Herren 1KontaktBeach Club
ResultatResultat
Druckversion

Meisterschaftsspiel vom 15.12.2019
Damen 2 - Volley Region Entlebuch 3:1

Punkte:
21 : 25
25 : 15
25 : 16
25 : 16

Folgende Spielerinnnen haben am Match teilgenommen:
- Alexandra Meier - Alma Zimmermann - Gina Koller
- Julia Künzler - Kim Graf - Liv Dredge
- Luana Petris - Nadine Decher - Rahel Staubli
- Rona Scherer - Seraina Kalchofner - Tabea Künzler
Matchbericht:
Nach dem Sieg gegen Laufen letzte Woche, der das Vorrücken auf Rang 8 bedeutete, wollte das Damen 2 diesen gegen den Mitaufsteiger Entlebuch festigen und den Anschluss an Mittelfeld wiederherstellen. Der Start ins Spiel war allerdings verhalten. Viele Eigenfehler prägten den ersten Satz. Die Gegnerinnen dagegen zeigten sich offensiv schlagkräftig und bestraften den Badener Fehlstart konsequent (21:25). Das ganze erinnerte stark ans Hinspiel. Auch da ging der erste Satz verloren. Und wie damals drehte Kanti in der Folge so richtig auf oder um es in D2-Sprache zu sagen: die Betriebstemperatur war erreicht, das Wasser kochte und alles war bereit, um die Pasta weich zu kochen. Drei kurze Sätze später war alles angerichtet für den Pastaplausch im Grenz (25:15, 25:16, 25:16).



Zur Damen 2 Teamseite
Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.