Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Damen 1Herren 1KontaktBeach Club
ResultatResultat
Druckversion

Meisterschaftsspiel vom 02.02.2019
Damen 1 - KTV Riehen 3:1

Punkte:
25 : 20
25 : 18
22 : 25
25 : 18

Folgende Spielerinnnen haben am Match teilgenommen:
- Alexandra Keller - Carina Lang - Fiona Mösching
- Laura Erni - Marina Taborda - Moëna Mika
- Naomi Mika - Noemi Christen - Sandrine Jaunâtre
- Tabea Eichler
Matchbericht:
Playoffs. Wir kommen!

Die Qualifikationsrunde geht langsam zu Ende. Am Samstag stand für das Damen 1 das bisher wichtigste Spiel der Saison an. Nicht nur hieß der Gegner KTV Riehen, der Kanti Baden im Hinspiel die einzige Saisonniederlage zufügte, mit einem Sieg würde sich Baden auch einen Platz in den Playoffs sichern. Riehen zeigte sich wieder von Beginn an als starken Gegner. Der erste Satz gestaltete sich lange sehr ausgeglichen, bis Kanti sich dann doch in der Schlussphase mit 25:20 durchsetzen konnte. Nach dem Seitenwechsel war es wieder ein hin und her, lange konnte sich keine Mannschaft absetzen. Nichtdestotrotz, nochmals bewiesen die Badenerinnen, dass sie wenn es darauf ankommt noch einen Gang zulegen können. Nach dem 18:17 ließen sie nur noch einen einzigen Punkt zu und brachten den zweiten Durchgang mit 25:18 nach Hause. Zuerst schien es, als ob Baden gleich in drei Sätzen gewinnen könnte, denn sie starteten gut und holten einen kleinen Vorsprung heraus. Doch Riehen wollte sich nicht so leicht geschlagen geben. Sie reihten 4 Punkten aneinander und holten sich damit wieder mehr Selbstvertrauen. Sie vermochten letztendlich den Satz noch zu ihren Gunsten zu drehen und gewannen ihn mit 25:22. Kanti war nun gewarnt. Aber dieses Team hat während der langen Qualifikation zu viele Erfahrungen gesammelt um sich von einem verlorenen Satz verunsichern zu lassen. Sie kamen hoch motiviert in den vierten Satz zurück um sich den heiß ersehnten Platz in den Playoffs zu sichern. Von Beginn an lagen sie vorne und bauten ihre Führung immer weiter aus. Beim Schlusspfiff hieß es 25:18. Gratulation, dass Damen 1 qualifizierte sich für die Playoffs und ließ sich von den zahlreich erschienenen Zuschauern gebürtig feiern! Batz!

Zur Damen 1 Teamseite
Zur KTV Riehen Website
Naomi Mika
Naomi Mika
Alter:
25 Jahre
Beruf:
Studierende Aktivierungsfachfrau HF
Geburtstag:
27.02.1994
Grösse:
181 cm

Damen 1
Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.