Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Damen 1Herren 1KontaktBeach Club
News_entryNews_entry
Druckversion
04.03.2020

D1: Vorschau zum Heimspiel gegen Züri Unterland

Am kommenden Samstag wartet mit dem Tabellennachbarn VBC Züri Unterland ein unberechenbarer Gegner. Das junge Team aus Kloten hat verhalten in die Saison gestartet und konnte praktisch keine Sätze für sich gewinnen. So spricht auch das erste Aufeinandertreffen mit Kanti Baden Bände. Mit einem deutlichen 3:0 (25:23, 25:10, 25:15) gingen drei Punkte in den Aargau. Gegen Ende der Qualifikationsrunde zeigten die Züricherinnen aber Kampfgeist und entschieden das zweite Duell in einem spannenden Spiel im Tie-Break für sich.

In die Play-Outs startete Zuzu zwar mit zwei Niederlagen, konnte dem VB Therwil, der zurzeit den zweiten Rang belegt, allerdings einen Satz abnehmen. Auch gegen die Erstplatzierten aus Neuchâtel konnte Zürich mithalten (25:19, 32:30, 25:20 für Neuchâtel). Danach folgte ein 3:0 Sieg gegen das durch Ausländerinnen verstärke Aarau. Gegen ein eher schwächer einzuschätzendes Volley Muri Bern verlor Zuzu hingegen mit 3:1. Am kommenden Samstag gastiert die Wundertüte aus Zürich nun um 17:00 Uhr in der Kanti Halle zum (vorerst) letzten Heimspiel. Sei dabei und unterstütze uns auf dem Weg zum direkten Ligaerhalt!

Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.