Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Damen 1Herren 1KontaktBeach Club
News_entryNews_entry
Druckversion
29.10.2019

D1: Vorschau zum Heimspiel gegen den Leader Aadorf

Nach einem klaren 3:0 Sieg des Damen 1 gegen den VBC Zürich Unterland am vergangenen Samstag, kommt es am 2. November 2019 um 17:00 Uhr zum Heimspiel-Kracher gegen den VBC Aadorf.

Die Thurgauerinnen haben einen perfekten Start in die Saison erwischt. Wie Kanti hat auch der VBC Aadorf bereits neun Punkte auf dem Konto. Allerdings haben die Tabellenführerinnen aus der Ostschweiz erst drei Spiele gespielt – ein Spiel weniger als Baden – und mussten bis jetzt erst einen einzigen Satz an Volley Luzern abgeben.
Nach dem die Aadorferinnen in der vergangenen Saison den NLB-Meistertitel nur knapp verpassten und die Saison auf dem zweiten Schlussrang abschlossen, starteten sie auch in die Saison 2019/2020 als ein klares Favoriten-Team. Zwar hatten sie einige Abgänge zu verzeichnen, konnten das Team allerdings schnell mit einigen ehemaligen Nationalliga A Spielerinnen ergänzen und bereits in einem Vorbereitungsspiel einen Sieg gegen das oberklassige Volley Toggenburg verbuchen. Man darf sich auf ein Top-Niveau freuen!

Doch auch die Aufsteigerinnen aus Baden haben bisher in der NLB überrascht und gezeigt, dass sie um die Plätze in den Play-Offs mitspielen können. Sei dabei und verfolge den Spitzenkampf am Samstag um 17:00 Uhr live in der Kantonsschule in Baden.

Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.