Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Free's
  • JAKO

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryShopLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
ResultatResultat
Druckversion

Meisterschaftsspiel vom 09.10.2021
Damen 2 - VB Therwil II 2:3

Punkte:
16 : 25
16 : 25
25 : 21
25 : 18
7 : 15

Folgende Spielerinnnen haben am Match teilgenommen:
- Alexandra Bernasconi - Alexandra Meier - Alma Zimmermann
- Benina Hukic - Kim Graf - Leana Mohr
- Mirjam Keller - Nadine Decher - Nora Menth
- Rahel Staubli - Rona Scherer - Sarah Bourban
- Seraina Siragna
Matchbericht:
Das zweite Heimspiel der Saison stand an, entsprechend motiviert startete das Heimteam aus Baden gegen den VB Therwil. Leider half all die Motivation wenig, da die Badenerinnen leider viel zu fehlerhaft agierten. Die Gäste aus dem Baselbiet spielten hingegen souverän und holten sich somit die ersten beiden Sätze verdient mit jeweils 16 – 25.

Wer nun denkt, dass sich das Heimteam so einfach in die Garderobe schicken lässt, täuscht sich. Wie verwandelt startete man in den dritten Umgang. Die Fehler aus den ersten beiden Sätzen waren vergessen, plötzlich klappte alles. Druckvolle Services, clevere und gut platzierte Angriffe und ein starkes Block- Defensespiel sicherten den Badenerinnen den dritten und vierten Satz mit 25 – 21 und 25 – 18.

Somit war dem Heimteam bereits ein Punkt auf sicher – mehr als man sich vor dem Spiel gegen einen bekanntlich starken Gegner erhofft hatte. Aber die Badenerinnen wollten mehr und somit startete das Team auch erfolgreich in den fünften Umgang. Leider schlichen sich nun wieder vermehrt Fehler ins Spiel ein und die Gäste aus Therwil fanden zu ihrer Stärke zurück. Der letzte Ball – zeichnend für den letzten Satz – setzten die Badenerinnen ins Netz und somit ging der fünfte Satz verdient mit 7 -15 an den Gegner aus Therwil.

Mit 2 – 3 muss sich Baden mit einem Punkt und der ersten Saisonniederlage abfinden. Wir lassen uns aber nicht unterkriegen und trainieren weiter für unser nächstes Spiel gegen den KTV Riehen. PASTA!

Zur Damen 2 Teamseite
Copyright © 2021 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.