Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
PressPress
Druckversion

25.01.2006

NAB Kanti Badens Prüfung

NAB Kanti Baden

Constantin Quadt

NAB Kanti Baden trifft nach 3 Siegen in Serie auswärts auf Züri Unterland

Nun steht die erste Prüfung in der Abstiegsrunde für NAB Kanti Baden vor der Tür. Am kommenden Samstag spielt die erste Herrenmannschaft auswärts in Kloten (Halle Rüebisbach) um 16.00 Uhr gegen den VBC Züri Unterland.
In beiden Begegnungen der Vorrunde konnten sich die Zürcher klar durchsetzen, am letzten Wochenende schafften sie es, sich mit einem Sieg gegen den TV Amriswil an die Tabellenspitze zu setzen.
Kanti Baden hat die letzten drei Spiele souverän gewonnen. Nach den beiden tiefer rangierten Gegnern Appenzell und Luzern wird nun wieder ein „härterer Brocken“ auf der anderen Seite des Netzes stehen.
Es wird sich zeigen, ob es Ivo Müllers Mannschaft möglich ist, das Niveau zu halten und mit konstanter Geschwindigkeit Richtung Ligaerhalt zu steuern.
Für jede Prüfung bedarf es der richtigen Vorbereitung. Nach der Einstellung auf die spielerischen Eigenschaften des Gegners wappnet sich NAB Kanti Baden mit einem Trainingsspiel am Donnerstag auf das kommende Meisterschaftsspiel.
Der erste Saisonsieg gegen die Zürcher Unterländer würde die neu gewonnene Position in der Tabelle festigen, zusätzlich würde der Abstand auf die Tabellenspitze nicht in weite Ferne rücken.

Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.