Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
24.04.2003

Aus der Vereinsleitung

Die Vereinsleitung hat entschieden, beim SVBV ein Gesuch um einen freiwilligen Abstieg in die NLB einzureichen. Die Suche nach einem Nachfolger für den abtretenden Präsidenten Reto Huber hat ein Ende.

Herren 1: Freiwilliger Abstieg in die NLB


In Anbetracht der Tatsache, dass aufgrund der noch knapper werdenden Mittel sich zum jetzigen Zeitpunkt kein Team für die Nationalliga A bilden lässt, hat die Vereinsleitung entschieden, beim SVBV ein Gesuch um einen freiwilligen Abstieg in die NLB einzureichen. Als nächster Schritt möchten die Verantwortlichen den Anstellungsvertrag mit Dustin Reid für mindestens ein Jahr ausarbeiten, damit er sich um die Bildung eines neuen Herren 1 kümmern kann.


Präsi-Nachfolge geregelt


Die Suche nach einem Nachfolger für den abtretenden Präsidenten Reto Huber hat ein Ende! Unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Generalversammlung am 21. Mai 2003 wird der Wunschkandidat der Vereinsleitung das Amt übernehmen. Er ist gross, ist seit Urzeiten im Verein und kennt die Volleyszene. Alles klar?

Link
Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.