Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
04.12.2016

Herren 1: Letztes Vorrundenspiel gegen Emmen Nord

Das letzte Spiel der Vorrunde konnte am späten Sonntagnachmittag vor dem heimischen Publikum absolviert werden. Die 1:3 Niederlage ärgert jedoch Spieler und Zuschauer.

Nach dem Startsatz vermutete noch niemand, dass Baden schlussendlich diskussionslos verlieren sollte, führte man im 1. Durchgang zwischenzeitlich mit 8 Punkten Vorsprung. Der Gegner konnte hier mit druckvollen Service und solider Blockarbeit in Bedrängnis gebracht werden - so hatte man das im Training geübt und sich das auch vorgestellt.

Was darauf folgte war ein veritabler Schiffbruch:
Die folgenden drei Sätze waren geprägt von unerklärlichen Fehlern, fehlendem Mut, wenig Emotionen und einer desorientierten Badener Mannschaft. Die immer wieder mal gezeigten spektakulären Punkte der Badener zeigen zwar was für ein Potenzial in der Mannschaft vorhanden ist, gelingt es aber nicht sich zu pushen und die Qualität und die Kampfbereitschaft hoch zu halten, sind solche Spiele halt einfach nicht zu gewinnen.

Das Team wird nun versuchen aus solchen Enttäuschungen die richtigen Schlüsse zu ziehen um stärker in der Rückrunde aufzutrumpfen, noch ist nicht aller Tage Abend :) !!

Nächstes Heimspiel am 10.12.16 um 16.00 Uhr gegen Olten. Es gibt Glühwein!

Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.