Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Free's
  • JAKO

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryShopLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
14.11.2016

„E Saison isch en Marathon, ken Sprint!“

Unsere Mädels des Damen1 erreichten am vergangen Samstag einen wichtigen Sieg gegen VBC Niederlenz.

Das Spiel in Niederlenz fing spannend an. Sowohl die Heimspielerinnen als auch die Badenerinnen kämpften um jeden Punkt. Plötzlich kam die Nervosität auf und mit vielen Eigenfehlern stand unser Damen1 im Rückstand.
Gleichzeitig spielte und verteidigte Niederlenz besser. Nach dem Time-out kamen die Spielerinnen aus Baden motiviert ins Feld zurück und zeigten ihr Bestes. Sie schafften mit Müh und Not den Ausgleich und gewannen den ersten Satz 25:19.

Im zweiten Satz fand Kanti Baden ihr Spiel und kam langsam wieder in den Match. Die Annahmen funktionierten gut und die Angreiferinnen machten endlich ihre Punkte. Die Badenerinnen servierten viel aggressiver und Niederlenz kam somit unter Druck. Mit Noemi Christen`s Service-Bomben konnte Kanti den Vorsprung ausweiten. Darüber hinaus gewann das D1 deutlich den zweiten Satz 25:14.

Nach der Pause startete das Damen 1 den dritten Satz sehr konzentriert und ruhig. Die Heimspielerinnen machten immer noch viel Druck im Service. Die Aufschläge des Damen 1 waren druckvoller und auch die Annahme war nun präziser. Dieser Satz ging dann mit 25:18 auf das Konto der Badenerinnen und versicherte damit ihren finalen Sieg.
Trotz diesem 3:0 Sieg will das D1 im nächsten Match eine noch bessere, konzentriertere und konstantere Leistung zeigen. Es ist ihnen klar, „e Saison isch en Marathon, ken Sprint!“

0:3 (19:25,14:25,18:25)

Copyright © 2022 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.