Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
14.04.2015

Herren NLB: Barrage gegen Buochs (best of three)

Nach langem Hin und Her ist nun endlich klar: Das Herren 1 spielt (einmal mehr) gegen Buochs um die NLB-Zukunft. Der Gewinner wird in einer best-of-three-Serie mit Heimrecht des besser klassierten Buochs eruiert.

Gross war die Erleichterung nach dem hauchdünnen Sprung in die Barrage vor mittlerweile drei Wochen. Man wusste, dass die 1.-Liga-Klubs nicht alle antreten würden und die Chancen damit sehr gut stünden. Doch dann kam die Ernüchterung: Lutry-Lavaux sah sich zum freiwilligen Abstieg aus der NLA gezwungen und ein weiteres NLA-Team kokettierte mit dem freiwilligen Abstieg. Mangels aufstiegswilligen NLB-Teams drohte damit der direkte Abstieg für die beiden verbleibenden Barrage-Teilnehmer Buochs und Baden. Für die NLA-Teams galt eine Entscheidungsfrist bis zum 15. April, und die Jungs trainierten in der Ungewissheit fleissig weiter.

Nun ist klar, drei Spiele entscheiden die NLB-Zukunft unserer in der Rückrunde erstarkten Jungs:

Samstag, 18.4, 15:30, Isenringen (Beckenried)
Donnerstag, 23.4, 20:00, Kanti (Baden)
Sonntag, 26.4, 15:30, Breitli (Buochs)

Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.