Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
15.03.2015

Herren NLB: Pflichtsieg gegen CS Chenois

Trotz Anfahrtsschwierigkeiten (30km Stau vor Genf) und daraus resultierend kurzer Einspielzeit für einen Teil der Mannschaft (Ankunft 14.20, Spielbeginn 14.45), gelang es dem Herren 1 abgeklärt in das Duell im Tabellenkeller zu starten.

So punkteten im ersten Satz vorallem die Badener, während die Genfer mit sich selbst beschäftigt waren. Das wiederspiegelte sich auch im 25:12 Satzresultat.

Im 2. Satz waren die Kanti-Schergen vorallem damit beschäftigt den Genfer Mut zu machen und sie moralisch und spielerisch aufzubauen. Auch hier zeigt das Satzresultat, dass Mann den Satz zwar noch gewinnen wollte, aber in der Money Time bereits zu viele Punkte verschenkt hatte, um dies erfolgreich zu tun.

Dank einer erneuten Leistungssteigerung im 3. und 4. Satz brachte man die benötigten 3 Punkte gegen den Tabellenletzten ziemlich ungefährdet ins Trockene.

Der Schwung der letzten zwei Spiele (und Siege) will das Team nun unbedingt in das kommende "Showdown" Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbar Colombiers mitnehmen.

Bei einem 3 Punkte Sieg wäre eine Rettung in die Barrage-Spiele immer noch möglich!

Darum: kommt alle und unterstützt uns lautstark an dem entscheidenden Heimspiel: am Sa 21.3.15 um 1700 Uhr in der Kantihalle, zuvor spielen die Damen ihr letztes NLB Heimspiel, es gibt wie immer feine Güggeli Produkte in der Matchbeiz!

Hopp Kanti!

Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.