Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Free's
  • JAKO

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryShopLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
23.11.2014

Herren NLB: Erster Heimsieg der Saison

Im letzten Spiel der Qualifikations-Hinrunde konnte mit der Unterstützung des Matchballsponsors Lüscher Wohnen AG und dem ausdauernden Heimpublikum endlich den ersten Heimsieg gefeiert werden, obwohl es nach den ersten beiden Sätzen noch gar nicht so ausgesehen hatte.

Die Gäste aus der Ostschweiz punkteten zu Beginn trotz gutem Verteidigungsverhalten der Badener, aus allen möglichen und unmöglichen Lagen. Das Badener Sideout Spiel wollte partout nicht gelingen und so gingen Satz 1 und 2 halt relativ schnell und klar an den Gegner verloren.

Das Herren 1 konnte im 3. Satz erfreulicherweise reagieren und plötzlich spielte man wieder Volleyball – am soliden Block der Limmatstädter biss sich der VBC Andwil Arnegg plötzlich die Zähne aus und aus Sicht des Heimteams gestaltete sich das Spiel wieder spannender. Es entstanden einige längere und spektakuläre Ballwechsel die meist von den Badenern gewonnen werden konnten! So gelang es den Satz zu gewinnen und wieder etwas Spannung in der Kantihalle aufkommen zu lassen.

Im vierten Satz spielte das Heimteam unbeschwert auf und plötzlich war man mit einem soliden Vorsprung in der Money Time angekommen. Der guten Leistung des Heimteams vermochten die Gäste in dieser Phase wenig entgegenzusetzen, womit dieser Satz zur Freude aller beteiligten gewonnen werden konnte.

Der entscheidende 5. Satz war bis zum Stand von 8:8 ausgeglichen, danach vermochte das Herren 1 die richtigen Punkte zu gewinnen und konnte so den ersten Heimsieg der Saison realisieren!

Besonders erwähnenswert ist die gute Leistung die der Diagonalspieler I. ablieferte, sie trug entscheidend zum Turnaround im 3. Satz und der kompakten Teamleistung bei.

Nächste Woche findet am Sa 29.11.14 um 1400 Uhr der Match Damen1 vs NUC II und um 1700 Uhr Herren 1 vs Smash05 in der Kantihalle statt. Die Matchbeiz hat auch dann offen, wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung, Hopp Kanti!

Copyright © 2022 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.