Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Free's
  • JAKO

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryShopLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
02.11.2014

5. Runde Schweizer Cup

Der Gegner des NLB Herren Teams aus Baden war zum zweiten Mal an diesem Wochenende der VBC Laufen, gegen welchen man am Samstag in der Meisterschaft bereits knapp gewinnen konnte.

Mit der Unterstützung der treuen Kanti Fans startete man motiviert in den ersten Satz. Schnell war klar, dass das Spiel sich leider ähnlich wie am Vortag gestalten würde: Kann die eigene Leistung abgerufen werden und spielt man intelligentes Power Volleyball, gelang es, die Basler Gäste zu kontrollieren und davonzuziehen. Liess man sich zu Unkonzentriertheit und fahrigem Spiel verleiten, war man sofort ein paar Punkte im Hintertreffen.

In den ersten beiden Sätzen traf der zweite Fall ein: Zu wenig Bewegung und zu viele Eigenfehler führten zu den klaren Satzergebnissen.

Der dritte Satz verlief wunschgemäss. Es gelang ein solides Sideout Spiel aufzuziehen und die eigenen Qualitäten einzusetzen und auszuspielen. Das Team realisierte, dass es wirklich die eigene Leistung ist, die über den Ausgang des Matches bestimmen wird.

Der Start in den vierten Satz gelang ausgezeichnet und man konnte sich zwischenzeitlich einen Sieben-Punkte-Vorsprung herausspielen. Das Ende des Satzes war eines zum Vergessen. Es gelang nicht, die letzten zwei Punkte zu erzielen, was in der Folge dem Gegner Auftrieb und schlussendlich den Sieg einbrachte.

Positiv anzumerken ist, das alle Spieler etwa gleich lang zum Einsatz kamen – es ist aber klar, was es bis zur Doppel-Heimrunde am nächsten Wochenende (8.11.14 1700 Uhr gegen TV Schönenwerd II und 9.11.14 1700 Uhr gegen VBC Buochs, es findet an beiden Tagen um 1400 Uhr bereits ein NLB Heimspiel des Damenteams statt!) zu korrigieren und verbessern gilt!
Bilder zum Match: www.chef.li
Hopp Kanti !

Copyright © 2022 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.