Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Free's
  • JAKO

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryShopLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
05.03.2012

Damen 1 - Sieg gegen VBC Einsiedeln

Match gegen VCB Einsiedlen
Für unser letztes Saisonspiel reisten wir nach Einsiedeln. Wir wollten es zum Schluss so richtig krachen lassen. Für die Einsiedlerinnen ging es nochmals um alles, da sie gegen den Abstieg kämpfen mussten. Wir dagegen konnten locker aufspielen. An unserem dritten Schlussrang liess sich nichts mehr ändern. Für Jana, Pia und Nadine war es leider auch ein Abschied, da sie nächstes Jahr bei Kanti Baden nicht mehr dabei sein werden. Somit wollten wir das letzte Spiel mit ihnen feiern und geniessen.
Wir starteten ohne Druck aber trotzdem konzentriert in den ersten Satz. Wir waren stets ein paar Punkte in Führung, konnten aber keinen grösseren Vorsprung herausholen. Wir waren aber klar das bessere Block- und Angriffsteam, sodass wir den ersten Satz mit 25:23 gewannen.
Im zweiten Satz klappte dann plötzlich nichts mehr. Unser Block stimmte nicht und auch sonst herrschte eher Chaos als Ordnung auf dem Feld. Die Gegnerinnen gewannen diesen Satz 11:25, da wir einfach unter unserem Niveau spielten.
Im dritten Satz konnten wir uns dann wieder fangen. Wir zeigten den Einsiedlerinnen, dass sie eigentlich keine Chance hatten. Wir spielten einen soliden Satz und gewannen somit 25:16.
Leider wendete sich das ganze Geschehen wieder und wir liessen uns wieder hängen. Wir konnten keine richtige Spielfreude entwickeln und zeigen. Immer wieder machten wir dumme Fehler und machten es den Gegnerinnen dementsprechend einfach. Wir verloren den vierten Satz 18:25.
Der fünfte Satz war dann eher knapp, aber wir konnten ihn mit 15:12 für uns entscheiden. Doch ein Highlight hat es noch gegeben. Gegen Schluss des Satzes standen wir einmal plötzlich zu siebt auf dem Feld. Niemand war für Sere rausgegangen und somit spielten für einmal mit sieben Spielerinnen.
Im Grossen und Ganzen war es kein super Abschlussspiel, doch wir konnten mit einem Sieg in der Tasche nach Hause fahren, was für gute Stimmung sorgte. Jetzt freuen wir uns nach einer langen und doch anstrengenden Saison auf die freie Zeit. Doch es war ganz bestimmt eine tolle Saison mit vielen schönen Momenten. Es hat wirklich Spass gemacht Teil eines so geilen Teams zu sein!

Copyright © 2022 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.