Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Eglin Elektro AG
  • Metzgerei Müller
  • Ops One AG
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
16.11.2011

Vorschau: Herren 1 - VBC Gelterkinden

Mit dem VBC Gelterkinden ist am kommenden Samstag der Kantonsnachbar aus dem Oberbaselbiet zu Gast in Baden. Die Gelterkinder scheinen ihre Form diese Saison noch nicht gefunden zu haben, liegen sie doch momentan mit zwei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Dass die Baselbieter jedoch immer für eine Überraschung gut sind, zeigt der beachtliche 3:2-Erfolg gegen den klaren Favoriten VBC Laufen. Zudem reitet das junge Team aus Gelterkinden momentan im Schweizer Cup auf einer regelrechten Erfolgswelle. Mit einem 3:1-Sieg gegen NLB-Team Andwil-Arnegg steht Gelterkinden bereits im sechzehntel-final und trifft dort auf den 1.-Ligisten TSV Jona.

Die Badener stehen nach dem 3:2-Erfolg im Aargauer-Derby gegen Frick auf dem vierten Tabellenplatz – punktgleich mit dem Zweit- und Drittplatzierten Obwalden und Laufen. Um diese Position zu festigen strebt das Team von Markus Graber auch gegen das Schlusslicht einen Sieg an. Dazu braucht es jedoch gegen einen unberechenbaren Gegner volle Konzentration und eine deutlich tiefere Eigenfehlerquote als im letzten Spiel gegen Frick. Hopp Kanti!

VBC Kanti Baden - VBC Gelterkinden
Samstag, 19. November 2011 - 18 Uhr
Kantonsschule, Baden

Link
Copyright © 2020 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.