Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Maler Wind
  • Raiffeisen
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • snowflake productions gmbh
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
Herren 1Damen 1KontaktBeach Club
ResultatResultat
Druckversion

Meisterschaftsspiel vom 13.11.2017
Damen 1 - VBC Oftringen 1 1:3

Punkte:
19 : 25
25 : 19
23 : 25
18 : 25

Folgende Spielerinnnen haben am Match teilgenommen:
- Fiona Mösching - Jeanina Wirz - Joanna Galczynska
- Lea Hübel - Nadira Ferhat - Naomi Mika
- Noemi Christen - Rahel Künzler - Rahel Staubli
- Roxana Wenger - Tabea Eichler - Tabea Künzler
Matchbericht:
Nach einem erfolgreichen und nervenaufreibenden Cupmatchsieg am Donnerstag gegen Oftringen, war das Widersehen am Samstag leider nicht ganz so erfolgreich. Unser D1 verlor das Meisterschaftsspiel gegen Oftringen mit einem 1:3.
Das D1 kam von Anfang an nicht ganz ins Spiel. Das Ziel war, nicht mehr als drei Punkte hintereinander zu verlieren, doch das konnte leider schon bald nicht eingehalten werden. Es schien, dass das D1 ihre kraftvollen Schläge gegen ein Team wie Oftringen nicht durchbringen konnten und es gab nicht die gewünschten powervollen Angriffe. Also mussten die Spielerinnen von Baden anfangen taktisch zu spielen. Leider waren die Spielerinnen von Oftringen einfach präsenter und zeigten mehr Einsatz. So ging der erste Satz mit einem 25:19 an Oftringen.
Das D1 liess sich das nicht gefallen und kam stark in den zweiten Satz zurück. Nun konnten die Badenerinnen auch ihre kraftvollen Services auspacken und den Gegner unter Druck setzen. Es war ein Fight auf dem Feld und das D1 kämpfte bis zum Schluss. So gewannen sie den zweiten Satz.
Leider gab es intern im Team immer wieder Unsicherheiten. Das Spiel konnte nicht mehr richtig aufgebaut werden und die Stimmung auf dem Feld war nicht mehr sehr gross. Oftringen hingegen liess nicht locker und so musste Baden den dritten Satz an Oftringen abgeben.
Im entscheidenden vierten Satz war es zunächst ein Kopf an Kopf rennen, doch das D1 konnte nicht mehr Druck aufbauen auf den Gegner. Trotz dem Willen und Kampfgeist und unzähligen Wechseln konnte sich das D1 nicht mehr fangen und so zog der Gegner vorbei und gewannen somit den Satz und das Spiel
Doch trotz allem schaut das Team nach vorne und ist motiviert um den nächsten Sieg zu holen. Bereits nächsten Samstag gegen Neuenkirch kann dies der Fall sein. Hopp Kanti…BÄTZ!

Zur Damen 1 Teamseite
Tabea Künzler
Persönlicher Sponsor:
Restaurant Blüemlismatt, Egerkingen
Tabea Künzler
Alter:
18 Jahre
Beruf:
Schülerin
Geburtstag:
14.02.1999
Grösse:
171 cm

Damen 1
Juniorinnen 1
Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.