Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Maler Wind
  • Raiffeisen
  • Schweizerische Mobiliar
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • Swisscom AG
  • Metzgerei Müller
  • Schmäh Offset & Repro AG
  • snowflake productions gmbh
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
PressPress
Druckversion

07.09.2005

Kontakte knüpfen und festigen

Ramón Wieser übernimmt «Technik Leistungssport»

Zofinger Tagblatt

Swissvolley Region Aargau ist fündig geworden auf der Suche nach einer Person, die den Bereich Technik Leistungssport übernimmt, der bisher auf verschiedene Verantwortliche aufgeteilt war. Ramên Wieser (Aarau) heisst der neue Mann im Vorstand des Aargauer Verbandes. Dem Sportlehrer und SAR-A-Trainer obliegt unter anderem die Koordination von SAR- und Beachkader. Wieser hat den bestehenden Vorstand sowohl sachlich wie auch menschlich überzeugt, lässt die Geschäftsstelle verlauten.

Obwohl er erst an der DV im Jahr 2006 gewählt wird, hat Wieser die Fäden in seinen Zuständigkeitsbereichen bereits fest in die Hand genommen. «Mein Ziel ist es, in Zukunft Kontakte zwischen Swissvolley, Swissvolley Region Aargau und den Vereinen zu knüpfen und zu festigen, sodass alle am gleichen Strick ziehen», hat sich der 26-Jährige vorgenommen. Auf den Leistungssport fokussiert, sei es ihm wichtig, dass es Kadertrainer, Vorstand und Vereine schaffen, Energien gemeinsam zu nutzen. «Haben wir nicht alle das Ziel vor Augen, den Nachwuchs weiterzubringen, als Sportler wie auch als Menschen?», fragt sich Wieser.

Dem Aarauer, der Anfang Jahr den Swiss-Olympic-Trainergrundkurs absolviert hat und nun auch in der J&S-Leiterausbildung mitwirkt, ist bewusst, dass sich vieles nicht von heute auf morgen verändern lässt. «Aber ich bin zuversichtlich, dass sich Verband und Vereine in kleinen Schritten annähern und optimal ergänzen werden», freut sich der NLB-Volleyballer (NAB Kanti Baden) auf das neue Tätigkeitsfeld. (gam)

Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.