Unsere Sponsoren

  • DECTRIS
  • Raiffeisen
  • Maler Wind
  • Schweizerische Mobiliar
  • Grand Casino Baden
  • Kantonsspital Baden AG
  • Regionalwerke AG Baden
  • snowflake productions gmbh
  • Swisslos-Sportfonds Aargau
  • Grieder Sport

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie auf der Partnerseite.

Partner
VBC Kanti Baden
HomeTeamsVereinPartnerSponsoringGalleryLogin
StrukturenLeitbildVolleyschuleLageplanDownloadsArchiv
News_entryNews_entry
Druckversion
27.10.2013

Das Herren 1 gewinnt das 1. AG-Derby der Saison

In einem einseitigen Spiel bezwingt der VBC Kanti Baden den Gegner VC Los Unidos klar in drei Sätzen (25:17, 25:8, 25:14)

Das erste Aargauer Derby der Saison versprach ein stimmungsvolles Spiel zu werden. Schon vor dem Spiel war die Favoritenrolle zwar klar dem Heimteam aus Baden zugeteilt worden, doch Coach Markus Graber warnte die Spieler vor Anpfiff eindringlich den Gegner nicht zu unterschätzen.
So gestaltete sich der Spielbeginn auch äusserst ausgeglichen. Kanti konnte nicht von den vielen Servicefehlern von Los Unidos profitieren und leistete sich selbst immer wieder kleinere Aussetzer. Erst beim Stand von 15:15 konnte das Heimteam erstmals mit 2 Punkten davonziehen und zwang den Gegner somit zum ersten Timeout. Dank knallharten Sprungservices von Passeur Bugmann konnte man anschliessend auf 20:15 davonziehen und den Startsatz mit 25:17 nach Hause schaukeln.

Der zweite Satz begann dann sogleich mich einigen gelungen Blockaktionen des VBC Kanti Badens und man konnte schnell einen 9:5 Vorsprung rausspielen. Was dann folgte glich einer Machtdemonstration sondergleichen. Die nun zahlreichen Zuschauer konnten mitverfolgen, wie das Heimteam dank starken Services unwiderstehlich auf 17:7 davonzog und den Satz schliesslich mit 25:8 gewann.

Der Widerstand von Los Unidos war nun klar gebrochen und Kanti gelang es auch im dritten Satz sofort wieder wegzuziehen. Dies erlaubte es Coach Graber eine neue taktische Variante auszuprobieren und mit Wechseln auch einigen Spielern zum Saison-Debüt zu verhelfen. Mit vielen Eigenfehlern verschenkte Los Unidos auch den letzten Satz und Kanti holte ihn sich ohne zu glänzen mit 25:14.

Dank dem glatten 3:0 Sieg grüsst das Herren 1 nun schon zum ersten Mal von der Tabellenspitze der 1. Liga Gruppe C. Am nächsten Samstag steht dann das erste Auswärtsspiel gegen den VBC Therwil an. Und am Sonntag folgt das erste Saisonhighlight mit dem Cup-Knaller gegen die NLB-Mannschaft SV Mizuno Olten.

(ts)

Copyright © 2015 VBC Kanti Baden - Alle Rechte vorbehalten.